Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

02.06.2020 – 11:22

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Zwei Tatverdächtige eines Fahrraddiebstahls durch aufmerksame Zeugin gestellt

Karlsruhe (ots)

Einer aufmerksamen Anruferin ist es zu verdanken, dass in der Nacht zum Pfingstmontag von Beamten des Polizeireviers Karlsruhe-Südweststadt zwei Tatverdächtige beim Versuch eines Fahrraddiebstahls gestellt werden konnten.

Die beiden Verdächtigen hatten sich zuvor in der Schützenstraße geraume Zeit an einem verschlossen abgestellten Fahrrad zu schaffen gemacht. Wohl hatten dieselben Männer auch an geparkten Autos geprüft, ob die Türen verschlossen waren.

Schließlich stellten die Streifenpolizisten beide Verdächtige im Alter von 37 und 39 Jahren in Tatortnähe. Sie führten einen Bolzenschneider, einen Schraubendreher sowie einen Bordcomputer der Marke Bosch für ein Elektrofahrrad mit sich. Ob es sich dabei um Diebesgut handelt, ließ sich bisher nicht klären.

Beide Männer sind bereits wegen Drogen- und Eigentumsdelikten einschlägig. Weitere Ermittlungen führt nunmehr der Polizeiposten Karlsruhe-Südstadt.

Ralf Minet, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell