Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

27.05.2020 – 16:13

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe-Maxau - 73-jähriger Pedelec-Fahrer von Pkw erfasst und schwer verletzt

Karlsruhe (ots)

Ein 73 Jahre alter Pedelec-Fahrer ist am Mittwoch gegen 11.40 Uhr an der Auffahrt zur Bundesstraße 10 in der Maxauer Mitscherlichstraße von einem 21-jährigen Pkw-Führer erfasst und schwer verletzt worden.

Der Pkw-Fahrer war von der Mitscherlichstraße zur Auffahrt der B10 in Richtung Wörth unterwegs. Hierbei übersah er den von rechts in Richtung Karlsruhe auf dem Radweg fahrenden Zweiradfahrer, der im selben Moment die Auffahrt querte. Es kam zum Zusammenstoß mit der linken vorderen Pkw-Front und dem Vorderrad des E-Bikes. Der Radler stürzte im Anschluss auf die Fahrbahn. Er kam mit schweren, wohl aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in eine Klinik.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von 1.500 Euro.

Ralf Minet, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe