PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

12.05.2020 – 12:50

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Oberhausen-Rheinhausen - Hoher Sachschaden nach Vorfahrtsverletzung

KarlsruheKarlsruhe (ots)

Ein Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro verursachte am Montagabend eine 71-jährige Autofahrerin in Oberhausen-Rheinhausen, als sie an einer Kreuzung offenbar ein bevorrechtigtes Auto übersah.

Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr die 71-Jährige kurz vor 19 Uhr mit ihrem Ford die Ostenstraße. An der Kreuzung mit der Hauptstraße wollte sie auf diese in Richtung Kolpingstraße abbiegen. Dabei übersah sie offenbar den auf der Hauptstraße in Richtung Rhein fahrenden, bevorrechtigten Alfa-Romeo eines 34-Jährigen. In der Folge kam es im Kreuzungsbereich zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand.

Florian Herr, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe