Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

03.12.2019 – 15:33

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Ostelsheim - Gefährliches Überholmanöver führt zu beschädigtem Fahrzeug

Calw (ots)

Ein noch unbekannter Fahrer eines Ford mit vermutlich Ludwigsburger Kennzeichen hat am Montagabend an der Ostelsheimer Steige etwa 500 Meter nach der Ortsausfahrt Ostelsheim derart gefährlich überholt, dass ein anderes Fahrzeug beschädigt wurde.

Kurz vor 19:00 Uhr überholte der Unbekannte das vor ihm fahrende Fahrzeug, ohne dabei auf den Gegenverkehr zu achten. Dies führte dazu, dass sowohl der Entgegenkommende, als auch der Überholte ausweichen mussten, um eine Kollision zu verhindern. Durch das Ausweichmanöver wurden am entgegenkommenden Fahrzeug zwei Reifen so stark beschädigt, dass es nicht mehr fahrbereit war. Der Verursacher fuhr weiter.

Das Polizeirevier Calw sucht nun Zeugen des Vorfalls. Insbesondere der Führer des vom Verursacher überholten Wagens wird gebeten, sich unter 07051 161-0 zu melden.

Frank Weber, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe