Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

02.12.2019 – 16:17

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Karlsruhe) Ettlingen- Einbruch in Supermarkt

Karlsruhe (ots)

In der Nacht zum Samstag stiegen bislang unbekannte Täter in den Getränkemarkt eines Supermarktes in der Zehntwiesenstraße ein und versuchten sich mit Hilfe eines Vorschlaghammers Zugang zu einem Geldautomaten zu verschaffen.

Gegen 01.45 Uhr wurde bei der Sicherheitsfirma des Marktes ein Alarm ausgelöst, weshalb die Filiale durch einen Mitarbeiter überprüft wurde. Bislang unbekannte Täterschaft schlug eine Scheibe des Getränkemarktes ein. In der Folge hebelten sie Kunststoffelemente heraus und verschafften sich so einen Zugang zum Pfandflaschenlager des Getränkemarktes. Die Eindringlinge versuchte an dieser Stelle mit Hilfe eines Vorschlaghammers die Wand zu durchbrechen, um auf einen hinter der Wand befindlichen Geldautomaten einwirken zu können. Ob die Täter bei ihrer Tat gestört wurden und deshalb von ihrem Vorhaben abließen, bedarf noch weiteren Ermittlungen. Bei Durchsuchungsmaßnahmen der Polizei konnte ein zurückgelassener Vorschlaghammer sowie ein Rucksack aufgefunden werden.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Einbruch machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ettlingen unter der Telefonnummer 07243 32000 in Verbindung zu setzen.

Linda Kraft, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe