Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Kollision zwischen E-Scooter und Radfahrerin

Karlsruhe (ots)

Schwere Verletzungen erlitt am späten Freitagabend eine 39-jährige Radfahrerin Karlsruhe, als sie mit einem offenbar achtlos auf die Straße fahrenden E-Scooter-Nutzer kollidierte.

Nach den bisherigen polizeilichen Erkenntnissen befuhr die 39-Jährige mit ihrem Fahrrad gegen 22:30 Uhr die Hirschstraße in südlicher Richtung. Zur gleichen Zeit wollte der 30-jährige Fahrer eines E-Scooters auf Höhe der Hausnummer 16 vom Gehweg aus zwischen geparkten Autos hindurch auf die Straße fahren. Dabei übersah er die von links herannahende Fahrradfahrerin, die in der Folge frontal mit der linken Seite des E-Scooters kollidierte und über ihren Fahrradlenker hinweg auf die Fahrbahn stürzte. Dabei erlitt die 39-Jährige schwere Verletzungen.

Alarmierte Rettungskräfte versorgten die Verletzte zunächst vor Ort und brachten sie anschließend in ein Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde.

Florian Herr, Pressestelle

Pressekontakt:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Karlsruhe
Weitere Storys aus Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
  • 25.11.2019 – 13:59

    POL-KA: (Karlsruhe) Oberderdingen - Blaulicht beschlagnahmt

    Oberderdingen (ots) - Ein Zeuge stellte am Samstag gegen 21:30 Uhr ein verdächtiges Fahrzeug fest, welches mit Blaulicht durch Zaisenhausen fuhr und in Richtung Bahnbrücken unterwegs war. Wenig später konnte das verdächtige Fahrzeug mit seinem 22-jährigen Fahrer im Bereich der Gochsheimer Straße in Oberderdingen festgestellt und einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Das Blaulicht wurde aufgefunden und daraufhin ...

  • 25.11.2019 – 13:57

    POL-KA: (KA) Karlsruhe - Dieb flüchtet und begeht gefährliche Körperverletzungen

    Karlsruhe (ots) - Am Samstag gegen 08:45 Uhr wurde ein bislang unbekannter Dieb dabei erwischt, wie er den Kassenbereich eines Supermarktes in der Rheinstraße in Karlsruhe mit Waren im Wert von etwa 6 Euro passierte ohne diese zu bezahlen. Der Dieb hatte die Waren in einem Rucksack versteckt. Er wurde daraufhin von einem Mitarbeiter des Supermarktes zur Rechenschaft ...