Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

29.08.2019 – 14:18

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: KA) Karlsruhe - Auffahrunfall hinter Müllfahrzeug - Zeugen gesucht

Karlsruhe (ots)

Noch ungeklärt ist der Hergang eines Unfalls, der sich am Donnerstagmorgen gegen 07:00 Uhr in der Erzbergerstraße ereignete.

Hinter einem auf der Fahrbahn stehenden Müllfahrzeug kam es direkt nach der Einmündung Moltkestraße/Erzbergerstraße zwischen einem Mitsubishi und einem dahinter wartenden Mercedes Sprinter zu einem Zusammenstoß. Den Unfallverlauf schildern beide Fahrzeugführer jedoch völlig konträr. Die Fahrerin des Mitsubishi hat gegenüber der Polizei angegeben, dass der Sprinter beim Zurücksetzen auf ihr Auto aufgefahren sei und hierbei auch eine unbekannte Passantin beim Überqueren der Fahrbahn berührt habe. Der Mercedes-Fahrer schilderte hingegen, dass sie Mitsubishi-Fahrerin vorwärts auf sein Fahrzeug aufgefahren sei. Durch den Unfall wurde am Mitsubishi ein Schaden in Höhe von ca. 2.000 Euro verursacht, am Mercedes Sprinter entstand kein Sachschaden. Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet habe und die von der Mitsubishi-Fahrerin benannte Passantin, werden gebeten sich telefonisch mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz, Tel: 0721 666 3311 in Verbindung zu setzen.

Larissa Großmann, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe