Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Mayen

10.05.2019 – 10:08

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Mehrere Einbrüche bei der Polizei Cochem

Cochem-Zell (ots)

In der Nacht zum Donnerstag wurden im Bereich der Polizeiinspektion Cochem mehrere Einbrüche aufgenommen. In Zettingen wurden zwei Pkw aufgehebelt, aus einem Pkw wurde eine Kamera und ein Navigationsgerät entwendet. In Kaisersesch wurde in einer Gaststätte in der Hambucher Straße ein Geldspielautomat aufgehebelt. In Cochem wurde gegen 02.14 Uhr ein Einbrecher dabei gestört, als er eine Gaststättentüre in der Bernstraße aufhebeln wollte. Er flüchtete, als eine Anwohnerin sich bemerkbar machte. Erkannt wurde nur ein Mann mit einem dunklen Kapuzenpulli und einer Eisenstange. Hinweise an die Polizei Cochem, Tel. 02671-9840.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen