PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

01.07.2019 – 14:57

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe- Zeugenaufruf nach Unfall mit einem schwerverletzten Fahrradfahrer

Karlsruhe (ots)

Am Mittwoch dem 19.06.2019, gegen 22:00 Uhr, kam es auf einem Radweg in der Günther-Klotz-Anlage zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Radfahrern. Hierbei wurde einer der Radfahrer, ein 67 Jahre alter Mann, schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich im Bereich der "Bannwaldbrücke" hinter der Europahalle. In die Erstversorgung des schwer verletzten Radfahrers waren zwei bislang unbekannte Fahrradfahrerinnen eingebunden. Da die Ersthelferinnen nicht mehr vor Ort waren, als die Polizei an der Unfallörtlichkeit eintraf, sucht die Polizei nach Ihnen. Die Zeuginnen werden gebeten, sich mit dem Autobahnpolizeirevier Karlsruhe unter 0721 944840 in Verbindung zu setzten.

Marco Püschel, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe