Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

29.05.2019 – 14:21

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe - Zweigstelle Pforzheim - und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Pforzheim (ots)

(PF) Pforzheim - Tötungsdelikt - vorläufiges Obduktionsergebnis liegt vor

Wie bereits berichtet, wurde am Samstagabend eine 27-Jährige schwer verletzt in einem Mehrfamilienhaus in Pforzheim aufgefunden. Sie erlag kurz darauf in einem Krankenhaus ihren Verletzungen. Ihr 37-jähriger Ehemann wurde unter dringendem Tatverdacht festgenommen. Er befindet sich seit Sonntag in Untersuchungshaft. Die Getötete wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft obduziert. Nach dem nun vorliegenden vorläufigen Obduktionsergebnis führten mehrere Stichverletzungen zum Tod der 27-Jährigen.

Regina Schmid, Staatsanwaltschaft Karlsruhe - Zweigstelle Pforzheim Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe