Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

15.10.2018 – 14:22

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Annweiler - Radfahrer verursacht Verkehrsunfall und flüchtet

Annweiler (ots)

In der Zeit vom 12.10.2018, 17:00 Uhr, bis zum 13.10.2018, 10:00 Uhr, parkte ein Citroen in der Pirmasenser Straße im Annweilerer Stadtteil "Sarnstall". Ein bislang noch unbekannter Radfahrer fuhr auf dem Gehweg an diesem PKW vorbei, kam offensichtlich zum Sturz und beschädigte das Auto nicht unerheblich. Obwohl sich der Radfahrer bei diesem Unfall wahrscheinlich selbst verletzte, verließ er die Unfallörtlichkeit in Richtung Annweiler, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Wer Beobachtungen zu diesem Verkehrsunfall gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizeiwache Annweiler unter Tel.: 06346/9646-19 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Annweiler

Telefon: 06346/9646-19
pwannweiler@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung