Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

28.05.2019 – 13:37

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Egenhausen - Trotz Gegenverkehr überholt

Calw (ots)

Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von geschätzten 11.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagmorgen bei Egenhausen. Ein 28-Jähriger war gegen 06.15 Uhr mit seinem Toyota von Egenhausen in Richtung Walddorf unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve überholte er einen Lkw mit Anhänger. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Pkw, der von einem 52-Jährigen gelenkt wurde. Trotz eines Ausweichmanövers in den Grünstreifen kommt es zu einem Streifunfall. Anschließend prallte der 28-Jährige noch mit dem Pkw gegen den Anhänger des Lkw. Der 52-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der Führerschein des Unfallverursachers beschlagnahmt.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell