Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW-BOT: Verkehrsunfall mit 9 verletzten Personen auf der A31

Bottrop (ots) - Am Abend kam es gegen 18:20 Uhr auf der A31 in Bottrop zu einem Verkehrsunfall. In ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

24.04.2019 – 10:49

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: Weitergeleitete Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Einsatz: POL-Einsatz: 76189 Karlsruhe - Sachschaden bei Havarie im Stadthafen Karlsruhe

Karlsruhe (ots)

Ein holländischer Güterschubverband verursachte am gestrigen Dienstag, 23.04.2019, gegen 12.15 Uhr im Karlsruher Stadthafen einen Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Nach dem Beladevorgang des Leichters, der steuerbordseitig am Gütermotorschiff gekoppelt war, versuchte der Schiffsführer seinen Verband im Hafenbecken zu drehen, um auch das Gütermotorschiff zu beladen. Dabei unterschätzte er die Breite des Hafenbeckens und beschädigt ein auf der gegenüberliegenden Seite festgemachtes Gütermotorschiff. Anschließend touchiert er noch beidseitig die Uferbereiche des Hafenbeckens und beschädigte das Geländer einer ansässigen Firma. Die Gesamthöhe des Sachschadens kann bislang noch nicht beziffert werden. Personen wurden nicht verletzt und es entstand kein Wassereinbruch an den beteiligten Schiffen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz Telefon: (07161) 616-1220 oder -3333 E-Mail: goeppingen.ppeinsatz@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung