Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

11.01.2019 – 14:41

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Freitag, 11.01.2019

Hofheim (ots)

1. Verkäufer von Kunden angegriffen, Hofheim am Taunus, Hauptstraße, Donnerstag, 10.01.2019, gegen 18:00 Uhr

(jn)Gestern Abend ist ein Mitarbeiter eines Geschäftes in der Hofheimer Innenstadt von einem Kunden angegriffen und dabei oberflächlich verletzt worden. Gegen 18:00 Uhr geriet der 32-jährige Mitarbeiter mit einem 21 Jahre alten Hofheimer in Streit. Aus der verbalen Auseinandersetzung heraus wurde der Jüngere immer aggressiver und ging letztlich körperlich gegen den 32-Jährigen vor. Dieser musste im Anschluss in einem Krankenhaus behandelt werden. Noch vor Eintreffen der Polizei flüchtete der Delinquent vom Tatort, meldete sich jedoch am Abend auf der Wache der Polizeistation in Hofheim. Gegen ihn ermittelt nun die Ermittlungsgruppe der Hofheimer Polizei wegen Körperverletzung.

2. Peugeot zerkratzt, Hattersheim am Main, Ladislaus-Winterstein-Ring, Mittwoch, 09.01.2019, 17:00 Uhr bis Donnerstag, 10.01.2019, 07:00 Uhr

(jn)Mindestens ein unbekannter Täter hat in der Nacht zum Donnerstag einen Peugeot in Hattersheim zerkratzt und dadurch mehrere Hundert Euro Sachschaden verursacht. Das Fahrzeug parkte im Ladislaus-Winterstein-Ring, als Unbekannte die Fahrerseite vom vorderen bis hinteren Radkasten beschädigten. Hinweise zu der Tat nimmt die Ermittlungsgruppe der Polizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192 / 2079 - 0 entgegen.

3. Fahrzeug angefahren und Fahrt fortgesetzt, Hofheim am Taunus, Am Untertor, Donnerstag, 10.01.2019, 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr

(jn)Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Donnerstagnachmittag in Hofheim. Zwischen 13:30 Uhr und 16:30 Uhr wurde auf einem Parkplatz in der Straße "Am Untertor" ein schwarzer BMW, mutmaßlich von einem ein- oder ausparkenden Fahrzeug, angefahren und dessen hintere Stoßstange beschädigt. Von der/dem Verursacher/in fehlt indes jede Spur. Die Reparaturkosten dürften sich auf mindestens 2.000 Euro belaufen. Zeugen oder Hinweisgeber, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Regionalen Verkehrsdienst der Polizei in Hattersheim unter der Telefonnummer 06190 / 9360 - 0 zu melden.

4. Aktueller Blitzerreport für den Main-Taunus-Kreis für die 3. Kalenderwoche

Seit Juni 2015 veröffentlicht das Polizeipräsidium Westhessen wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit.

In der kommenden Woche finden ausschließlich unangekündigte Messungen statt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen