Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

27.12.2018 – 13:23

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsbad - In den Gegenverkehr geraten

Karlsbad (ots)

Etwa 10.000 Euro Sachschaden sowie vier leicht verletzte Personen waren die Folgen eines Verkehrsunfalls am Montag, gegen 15:00 Uhr, in der Hailerstraße in Karlsbad. Ein 79-jähriger Renault-Fahrer befuhr die Hailerstraße in Richtung Ellmendingen und geriet kurz vor der Ortsausfahrt nach links in den Gegenverkehr. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einer 54-jährigen VW-Fahrerin. Die Geschädigte sowie der Unfallverursacher und zwei weitere Autoinsassen wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung