Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

13.11.2018 – 17:10

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) - Calw- Unfall glimpflich ausgegangen

Calw (ots)

Ein Verkehrsunfall der sich am Montagmorgen in der Straße An der Mark ereignet hat ist glimpflich ausgegangen. Eine 20-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am Montagmorgen gegen 09.30 Uhr die Straße an der Mark in Richtung Herrenberger Straße. Vermutlich durch Unachtsamkeit kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen das linke Fahrzeugeck eines in der Parkbucht stehenden Fiats. In der Folge gerät das Fahrzeug der Unfallverursacherin in Schräglage und kippt schlussendlich auf die linke Fahrzeugseite. Durch die Kollision und durch das Umkippen des Fahrzeugs wurde die 20-jährige Frau leicht an der Hand verletzt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 5000 Euro.

Florian Moreau, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe