Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

01.08.2018 – 14:19

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - 23-Jähriger von vier Männern geschlagen

Karlsruhe (ots)

Von vier Männern wurde ein 23-jähriger Syrer am frühen Mittwochmorgen in der Brunnenstraße geschlagen. Vorausgegangen war der Besuch eines Bordellbetriebes durch den 23-Jährigen. Nach dem er das Etablissement gegen 03.00 Uhr verlassen hatte, bemerkte er das Fehlen seines Mobiltelefons und wollte zurück. Mit einem 48-Jährigen kam es dann vor dem Haus in der Brunnenstraße zunächst zu verbalen Streitigkeiten. In weiteren Verlauf wurde er von dem 48-Jährigen und drei hinzugekommenen Männern zur Ecke Kaiserstraße begleitet. Dort schlugen die vier Beschuldigten dann auf den 23-Jährigen ein. Mit Kopfverletzungen musste der junge Mann in ein Krankenhaus gebracht werden. Die weiteren Ermittlungen hat das Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz übernommen.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell