Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - 19-Jähriger von zwei Männern überfallen

Karlsruhe (ots) - Von zwei bislang Unbekannten wurde ein 19-Jähriger am frühen Freitagmorgen in der Tulpenstraße überfallen. Der junge Mann stand kurz nach 00.00 Uhr an seinem Pkw direkt vor seiner Wohnung. Unvermittelt sprachen ihn zwei Männer an und baten um Feuer. Als der 19-Jährige einem der Männer die Zigarette angezündet hatte, nahm ihn plötzlich der zweite von hinten in den Schwitzkasten und drückte ihn zu Boden. Der Angreifer fragte mehrmals nach Bargeld und Wertgegenständen. Als der 19-Jährige sagte, dass er weder Bargeld noch Wertgegenstände habe, ließ der Täter von seinem Opfer ab und beide Männer flüchteten in Richtung Graf-Eberstein-Straße. Die Täter werden als ca. 25 Jahre, ca. 185 und ca. 190 cm groß, sehr schlank mit dunklen Haaren und 3-Tage-Bart beschrieben. Einer der Täter trug eine dunkle Basecap, ein helles T-Shirt und dunkle kurze Hosen. Der zweite Täter trug ein dunkles T-Shirt und ebenfalls kurze Hosen. Beide sprachen akzentfreies Deutsch. Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Karlsruhe, Telefon 0721/666-5555.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: