Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Heilbronn mehr verpassen.

28.04.2020 – 00:43

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 28.04.2020 mit einem Beitrag aus dem Landkreis Heilbronn

Heilbronn (ots)

Gundelsheim: Scheune brennt nieder Zahlreiche Anrufe gingen am Montag gegen 23.40 Uhr bei Polizei und Rettungsleitstelle ein, in der Tiefenbacher Straße würde ein Gebäude lichterloh brennen. Auch den heraneilenden Rettungskräften zeigte ein weithin sichtbarer Feuerschein den Weg. Eine überwiegend aus Holz gefertigte Scheune hatte, aus bislang unbekannter Ursache, Feuer gefangen und brannte komplett nieder. Ein weiteres angrenzendes Scheunengebäude konnte durch die Feuerwehr geschützt werden und wurde nur geringfügig in Mitleidenschaft gezogen. Zur Sicherheit der Bewohner wurden kurzfristig zwei angrenzende Wohnhäuser evakuiert. Der Sachschaden wird auf ca. 200.000 Euro geschätzt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-3333
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell