PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

07.12.2021 – 12:54

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein: unklarer Unfallhergang - Polizei sucht Zeugen

Freiburg (ots)

Am Montag, 06.12.2021, kurz nach 10.00 Uhr, kam es auf der Hauptstraße, in der Nähe der Einmündung zur Bannstraße, zu einer Kollision zwischen zwei Autos. Ein 19-jähriger VW-Golf-Fahrer will von der Bannstraße in die Hauptstraße eingebogen sein, sah auf der Hauptstraße einen VW-Caddy stehen, welcher wohl rückwärts einparken wollte und hielt hinter diesem an. Der 60-jährige VW-Caddy-Fahrer sei dann beim Rückwärtsfahren gegen seinen VW Golf gestoßen. Der VW-Caddy-Fahrer wiederum will auf der Hauptstraße gestanden haben, als ihm der VW Golf auffuhr. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Aufgrund der doch sehr unterschiedlichen Angaben der Betroffenen sucht das Polizeirevier Weil am Rhein, Telefon 07621 97970, nun Zeugen, welche den Unfallhergang beobachteten.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg