PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

28.07.2021 – 11:03

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Titisee: Körperverletzung durch Faustschlag

Freiburg (ots)

Zu einer Körperverletzung soll es am 27.07.2021, gegen 11:45 Uhr, in Titisee in der Seestraße gekommen sein. Ein 55-jähriger Mann befand sich in einem Ladengeschäft zum Einkaufen. Nach einiger Zeit fiel ihm ein Mann auf, der ihm durchgehend sehr dicht durch das Ladengeschäft nachlief. Da er den Mann für einen Ladendetektiv hielt, sagte er zunächst nichts. Nach einiger Zeit sprach er jedoch den Mann an und bat ihn darum, Abstand zu halten und ihn in Ruhe zu lassen. Beim Verlassen des Geschäftes folgte ihm der Mann und soll ihm, ohne zuvor etwas zu sagen, einen Faustschlag ins Gesicht versetzt haben. Der Täter verließ daraufhin die Örtlichkeit. Wenige Minuten nach der Sachverhaltsaufnahme durch die Polizei, konnte der Täter, ein 58-jähriger Mann, angetroffen werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Personen, die den Sachverhalt beobachten konnten, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Titisee-Neustadt, Tel. 07651/9336-0, in Verbindung zu setzen.

RTN/ca

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
F. Hoch
Telefon: 0761 / 882-1016
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg