PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

23.07.2021 – 12:41

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Folgemeldung zu "Lörrach: Mann fällt gleich zwei Mal auf" - Zeugenaufruf!

Freiburg (ots)

Zu dem Vorfall im Hebelpark am Sonntag, 18.07.2021, gegen 14:50 Uhr, hat die Kriminalpolizei Lörrach die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, sich zu melden (Kontakt 07621 176-0).

Meldung vom 19.07.2021:

Am Sonntag, 18.07.2021, ist ein 33-jähriger Mann in Lörrach gleich zwei Mal aufgefallen. Kurz nach 08:00 Uhr war er beobachtet worden, wie er beim Busbahnhof ein Fahrrad stahl. Hierzu durchtrennte er mit einer Zange das Schloss. Von einer Polizeistreife konnte er in der Nähe mit dem Fahrrad und platten Reifen angetroffen werden. Das Fahrrad, die Zange und ein mitgeführtes Butterflymesser wurden beschlagnahmt. Der Eigentümer des Fahrrades ist der Polizei noch nicht bekannt. Dann gegen 14:50 Uhr soll der Tatverdächtige im Hebelpark einen Bekannten zunächst geschlagen haben. Als dieser zu Boden gegangen war, nahm er dessen Handy an sich und flüchtete. Der Flüchtige konnte erneut festgestellt werden. Das Handy wurde ihm wieder abgenommen. Der Angegriffene musste sich im Krankenhaus behandeln lassen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg