PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

25.09.2020 – 11:41

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein: Rollerfahrer kommt auf Ölspur zu Fall - leicht verletzt

FreiburgFreiburg (ots)

Auf der B 3 bei Weil am Rhein-Haltingen ist am Donnerstag, 24.09.2020, ein Rollerfahrer auf einer Ölspur zu Fall gekommen. Der 51-jährige Fahrer verletzte sich leicht. Im Kreisverkehr in Höhe des Rennemattenwegs hatte sich ausgelaufenes Öl großflächig verteilt. Auf dieser Fläche geriet der Rollerfahrer gegen 10:25 Uhr ins Rutschen und stürzte. Der Rettungsdienst war an der Unfallstelle und versorgte den Verletzten dort. Der Sachschaden am Yamaha-Roller liegt bei rund 1000 Euro. Die Straßenmeisterei reinigte die Fahrbahn. Durch wen die Ölspur verursacht wurde, ist unbekannt. Die Verkehrspolizei in Weil am Rhein ermittelt (Kontakt 07621 9800-0).

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell