Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

24.04.2020 – 16:36

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Abschlussmeldung: Bad Bellingen: Schwerer Verkehrsunfall auf der A5 bei Bad Bellingen - Lkw-Fahrer verstorben

Freiburg (ots)

Der 47-jährige Fahrer eines Lkw ist an seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle verstorben. Nach den bisherigen Erkenntnissen war er mit seinem Lkw auf der rechten Fahrspur auf einen weiteren Lkw mit Anhänger aufgefahren, als dieser aufgrund eines Rückstaus abbremsen musste. Da der Fahrer des auffahrenden Lkws in seinem Führerhaus eingeklemmt war, musste er zunächst durch die Feuerwehr befreit werden. Der Fahrer des zweiten Lkw blieb unverletzt. Der Sachschaden liegt bei etwa 90.000 Euro. Derzeit ist die Autobahn noch voll gesperrt. Die Sperrung dauert noch etwa bis 18 Uhr. Es wird gebeten die Meldungen des Verkehrswarnfunkes zu beachten. Der Verkehrsdienst Weil am Rhein hat die Unfallermittlungen übernommen.

Erstmeldung: Bad Bellingen: Schwerer Verkehrsunfall auf der A5 bei Bad Bellingen - Vollsperrung der A5 in Fahrtrichtung Norden

Heute, 24.04.20, gegen 13.30 Uhr, kam es auf der A5, Fahrtrichtung Norden, etwa auf Höhe der Rastanlage Bad Bellingen, zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein Lkw auf einen weiteren Lkw auf, wobei ein Fahrer schwer verletzt wurde. Die Rettungsmaßnahmen sind im Gange, eine Rettungshubschrauber ist im Einsatz. Die A5 ist derzeit ab der Ausfahrt Efringen-Kirchen gesperrt.

Medienrückfragen bitte an:

Jörg Kiefer
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg