Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

14.02.2020 – 11:02

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Fußgängerin von Pkw erfasst - leicht verletzt

Freiburg (ots)

Mit leichten Verletzungen hat eine Fußgängerin den Zusammenstoß mit einem Pkw am Donnerstagabend, 13.02.2020, in Lörrach überstanden. Gegen 17:40 Uhr hatte ein 69 Jahre alter Taxi-Fahrer an einem Fußgängerüberweg in der Weinbrennerstraße nicht aufgepasst und eine dort die Straße überquerende Fußgängerin erfasst. Die 52-jährige Frau wurde aufgeladen und auf die Straße geschleudert. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die verletzte Frau und brachte sie in ein Spital. Sie konnte nach einer ambulanten Versorgung das Krankenhaus wieder verlassen. Der Sachschaden am Taxi liegt bei rund 1500 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell