Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

22.11.2019 – 13:48

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Denzlingen: Besonnen und professionell

Freiburg (ots)

Die Polizei hat häufig auch sehr schwierige Probleme zu lösen, von denen Außenstehende nichts mitbekommen. Leider kommt es zum Beispiel häufig zu innerfamiliären Streitigkeiten, die nach Erfahrung der Polizei regelmäßig in Straftaten münden oder gar lebensgefährliche Situationen erzeugen können. Am Donnerstag wurde eine Polizeistreife zu einem Streit in eine Wohnung gerufen. Die Situation war beim Eintreffen der Polizei bereits derart verfahren, dass der Vater mit dem gemeinsamen Kleinkind auf dem Arm mit einem Messer drohte. Nur durch das besonnene und professionelle Einschreiten der eingesetzten Polizeibeamten, konnte die Situation zwar mit körperlicher Gewalt, aber ohne größere Verletzungen befriedet werden. Das Kind blieb komplett unverletzt. Die Ermittlungen zu den bereits begangenen strafbaren Handlungen, vor allem aber die Bemühungen für das Wohl des Kleinkindes, werden nun in Zusammenarbeit mit verschiedenen anderen Behörden sicherlich einige Anstrengungen in Anspruch nehmen.

RWK/rb

Medienrückfragen bitte an:
Martin Lamprecht
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-1010
E-Mail: martin.lamprecht@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg