Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

06.05.2019 – 13:16

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Albbruck: Einbruchsversuch in Gemeinschaftsschule - mehrere Personen flüchten

Freiburg (ots)

Am Freitagabend hat ein Sicherheitsdienst mehrere Personen dabei überrascht, wie diese gerade versuchten, ein Fenster zur Gemeinschaftsschule in Albbruck aufzuhebeln. Kurz nach 21.30 Uhr waren dem Sicherheitsdienst die Personen an einem Fenster zu den Räumen der Grundschule aufgefallen. Diese flüchteten sofort, vermutlich waren es insgesamt vier Personen, zwei davon männlich, zwei weiblich. Wie sich herausstellte, hatten diese den Versuch unternommen, mit einem Holzstock das Fenster aufzuhebeln. Der Stock brach ab, ein Scharnier wurde beschädigt, aber das Fenster hielt stand. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Waldshut-Tiengen (Kontakt 07751 8316-531) entgegen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell