Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl

Jülich (ots) - Am Montag, dem 07.01.2019, kam es gegen 16:00 Uhr in einem Drogeriemarkt zu einem räuberischen ...

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

24.04.2019 – 11:42

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Stühlingen: Auffahrunfall fordert zwei Leichtverletzte

Freiburg (ots)

Ein Auffahrunfall auf der B 314 bei Stühlingen hat am Dienstag zwei Leichtverletzte gefordert. Gegen 13:30 Uhr hatte ein in Richtung Eberfingen fahrender 19 Jahre alter VW-Fahrer zu spät erkannt, dass ein vorausfahrender 41 Jahre alter Audi-Fahrer verkehrsbedingt anhalten musste. Er fuhr auf. Dabei verletzten sich der VW-Fahrer und ein im Audi mitfahrendes 14 Jahre altes Mädchen. Der Rettungsdienst war im Einsatz. Am VW wurde ein Schaden von rund 3000 Euro, am Audi in Höhe von 5000 Euro verursacht.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell