Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg: Demonstration gegen die EU-Urheberrechtsreform in der Freiburger Innenstadt verläuft störungsfrei

Freiburg (ots)

Ohne Störungen verlaufen ist eine angemeldete Demonstration in Freiburg am Samstag, 23.03.2019. Unter dem Motto "Save the Internet" versammelten sich am Nachmittag rund 2500 Teilnehmer in der Innenstadt. Zur Gewährleistung eines friedlichen, störungsfreien Verlaufs begleitete die Polizei die Versammlung mit einem Einsatz. Die Versammlung löste sich gegen 16.30 Uhr wieder auf.

Unabhängig von der angemeldeten Demonstration kam es im Bereich der Innenstadt unter anderem in der Habsburgerstraße zu einzelnen, nicht angemeldeten Aktionen durch rund 20 bis 50 Personen. Diese blockierten zeitweise den Individualverkehr, um ein optisches Haltesignal zu senden. Weitere Verkehrsbehinderung aufgrund solcher Blockaden sind derzeit nicht auszuschließen.

oec

Medienrückfragen bitte an:

Özkan Cira
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 882 1018
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Storys aus Freiburg
  • 20.05.2022 – 22:06

    Neun-Euro-Ticket: Nicht durchdacht / Kommentar von Wolfgang Mulke

    Freiburg (ots) - Vom 1. Juni an werden Fahrten im Regionalverkehr der Busse und Bahnen drei Monate zum Schnäppchenpreis angeboten. Das klingt gut. Doch der Plan ist gut gemeint, aber nicht durchdacht. Das Schnäppchenangebot könnte zwar dem durch die Pandemie gebeutelten Nahverkehr neue Kundengruppen erschließen - aber dazu bräuchte es ein gutes, verlässliches Angebot. (...) Wo heute schon nichts fährt, nützt ein ...

  • 19.05.2022 – 10:00

    Auszeichnungen für Fachbücher von Haufe und Schäffer-Poeschel

    Freiburg (ots) - Insgesamt drei Preise und eine Shortlist-Platzierung für die Haufe Publishing-Einheiten Mit dem VHB-Lehrbuch-Preis 2022 wurde "Corporate Strategy" von Günter Müller Stewens und Matthias Brauer prämiert. Das von den beiden Autoren entwickelte Corporate Management-Modell stellt die Werttreiber vor, mit denen Führungsteams in diversifizierten Unternehmen einen nachhaltigen Mehrwert schaffen können. ...

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
  • 23.03.2019 – 12:39

    POL-FR: Freiburg-Haslach Verkehrsunfall mit Linienbus - Zeugen gesucht

    Freiburg (ots) - Stadtkreis Freiburg Am Freitag, 22.03.2019, gegen 10.50 Uhr, kam es in der Staufener Straße in Freiburg-Haslach zu einem Beinahe-Verkehrsunfall zwischen einem Bus der VAG, Linie 14, und einem weißen, größeren Kastenwagen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr der Linienbus die Staufener Straße in Richtung Scherrer-Platz. Das weiße Fahrzeug kam ...

  • 23.03.2019 – 10:57

    POL-FR: Emmendingen -- Unfallflucht - Beim Ausparken Kind angefahren - ZEUGEN GESUCHT

    Freiburg (ots) - Landkreis Emmendingen -- Am Freitag, 22.03.2019, gegen 12:35 Uhr, kam es auf dem Parkplatz des Einkaufzentrums im Rosenweg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 12-jähriges Kind verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen parkte auf dem Parkplatz des EKZ im Rosenweg ein Pkw rückwärts aus. Hierbei übersah der Fahrzeugführer den hinter dem Pkw ...

  • 23.03.2019 – 07:59

    POL-FR: Unfallstelle gesucht

    Freiburg (ots) - Landkreis Lörrach Stadt Rheinfelden und Stadt Grenzach-Wyhlen Am Freitagvormittag teilte ein Anrufer dem Polizeirevier Rheinfelden einen Unfall in der Rheinstraße in Rheinfelden mit. Vor Ort konnten die Beamten einen sehr stark beschädigten schwarzen Seat Leon feststellen. Aufgrund der Beschädigung konnten die Beamten jedoch sehr schnell ausschließen, dass sich der Unfall hier ereignet hatte, weshalb sie Kontakt zur Fahrerin des Fahrzeugs aufnahmen. Die ...