Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

POL-NB: Indoor-Plantage in der Gemeinde Wittenhagen ausgehoben

Stralsund (ots) - Die Kriminalpolizeiinspektion Anklam führt seit einigen Monaten ein äußerst umfangreiches ...

13.01.2019 – 08:04

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Unfallflucht auf Tankstellengelände - Zeugen gesucht

Freiburg (ots)

Landkreis Lörrach

Stadt Rheinfelden

Am Samstagabend verursachte ein unbekannter Autofahrer auf dem Gelände einer Tankstelle in der Friedrichstraße einen Schaden in vierstelliger Höhe. Nachdem der Fahrer eines dunklen Skoda Octavias mit ausländischem Kennzeichen sein Auto in der Waschhalle gewaschen hatte, fuhr er aus der Waschhalle heraus. Das Rolltor der Waschanlage begann daraufhin sich automatisch zu schließen. Der unbekannte Autofahrer fuhr oder rollte währenddessen rückwärts und stieß mit dem Rolltor zusammen. Dieses wurde dadurch erheblich beschädigt. Der Autofahrer entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die Polizei bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallgeschehen oder dem Autofahrer geben können, sich beim Polizeirevier Rheinfelden unter der Rufnummer 077623 7404-0 zu melden.

wo/rr - FLZ/PP FR

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg