Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

09.01.2019 – 12:43

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Vogtsburg-Achkarren: Feuer an Fahrzeugen greift auf Haus über - Kripo ermittelt wegen schwerer Brandstiftung - tatverdächtig ist ein 22-jähriger deutscher Staatsangehöriger

Freiburg (ots)

LANDKREIS BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD

Die Kripo Freiburg ermittelt nach einem Brand am späten Dienstagabend (8. Januar) im Vogtsburger Ortsteil Achkarren wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung. Dort waren gegen 23.30 Uhr in der Schloßbergstraße zunächst zwei im Außenbereich abgestellte Motorroller und ein Pkw in Brand geraten, wobei das Feuer auf die Hausfassade übergriff. Obwohl die hinzugerufene Feuerwehr durch ihr rasches Eingreifen einen Vollbrand des Gebäudes verhindern konnte, dürfte nach ersten Einschätzungen ein hoher Sachschaden entstanden sein.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Ermittler wurde das Feuer vorsätzlich gelegt. Die Ermittlungen richten sich gegen einen 22-jährigen deutschen Staatsangehörigen, der im Verdacht steht, für die Brandlegung verantwortlich zu sein.

Die Ermittlungen dauern an.

Stand: 09/01/2019 - 12.45 Uhr

wr

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell