Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

03.01.2019 – 10:58

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Hausen im Wiesental: Zeugensuche zu Verkehrsvorfall auf der Maibergstrecke

Freiburg (ots)

Bereits am Dienstag gegen 17.30 Uhr soll es auf der Maibergstrecke, zwischen Hausen und Enkenstein, zu einer Nötigung und Körperverletzung gekommen sein. Ein Renault-Fahrer soll hierbei einen Mercedes-Fahrer auf freier Strecke zum Anhalten genötigt haben. Anschließend kam es zum Streitgespräch in dessen Verlauf der Renault-Fahrer den Mercedes-Fahrer verletzt haben soll. Weiterhin soll ein Außenspiegel des Mercedes beschädigt worden sein. Aufgrund unterschiedlicher Angaben der Beteiligten werden zum Vorgang Zeugen gesucht. Zumindest ein Autofahrer soll während des Streits an den Beteiligten langsam vorbeigefahren sein. Dieser und mögliche weitere Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schopfheim, Tel. 07622/666980, in Verbindung zu setzen.

Kj

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621/176-101
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell