Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

19.12.2018 – 16:39

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schlüsseldienst mit Wucherpreisen

Freiburg (ots)

Am heutigen Mittwochnachmittag, 19.12.2018, kontrollierte eine Streife der Autobahnfahndung auf der BAB 5, Gemarkung Offenburg einen PKW aus dem Ruhrgebiet.

Die Fahrzeuginsassen stellten sich als Handwerker, respektive Schließtechniker, vor.

Aufgrund der Gesamteindrücke schauten die Beamten sich die Gesamtsituation genauer an und wurden fündig.

Das Duo im Alter von Heranwachsenden, handelt für einen überregional tätigen Schlüssel-Notdienst und öffnet u.a. ins Schloss gefallene Wohnungstüren. Die Preise für die Leistungen sind dabei äußerst überteuert.

Die Recherche in Bezug auf betrogene Opfer blieb schon vor Ort nicht erfolglos. Auch im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Freiburg wurden mehrere, sehr schadensträchtige Fälle des Wuchers festgestellt.

Die Beamten der Autobahnfahndung beschlagnahmten umfangreiche Beweismittel und unterzogen die Beschuldigten zur weiteren Verfahrensführung noch anderen, strafprozessualen Maßnahmen.

Geschädigte aus den Präsidiumsbereichen Offenburg und Freiburg werden gebeten, sich an ihren örtlichen Polizeiposten zu wenden.

rm

Medienrückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg