Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Umkirch: Kinder finden Frau in hilfloser Lage und holen Hilfe

Freiburg (ots) - Drei Kinder entdecken eine an Demenz erkrankte Frau in hilfloser Lage und holen rechtzeitig Hilfe.

Kurz bevor am vergangenen Montag, 12.11.2018, wegen eines Vermisstenfalls umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet wurden, konnte die an Demenz leidende Frau durch drei Kinder im Bereich der Umkircher Turn- und Festhalle aufgefunden werden. Die 63-jährige war nicht rechtzeitig zu ihrer Wohngruppe zurückgekehrt und wurde daher bei der Polizei als vermisst gemeldet. Die 12-jährigen Kinder, die beim Bolzplatz zusammen spielten, trafen am späten Nachmittag auf die Frau, die sich in hilfloser Lage befand. Sofort kümmerten sie sich um Hilfe, sodass der Rettungsdienst die Dame rechtzeitig versorgen konnte

jc

Medienrückfragen bitte an:
Jerry Clark
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1016
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: