Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Verkehrsunfall mit verletztem Fahrradfahrer, PKW-Fahrer flüchtet - Zeugenaufruf

Freiburg (ots) - Freiburg

Am Samstagvormittag 10.11.2018 gegen 11.10 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Pkw-Führer den Schnaitweg in Freiburg-Littenweiler, um auf den Recyclinghof zu kommen. An der Einmündung Laßbergstraße missachtete er den Vorrang eines 79-jährigen Radfahrers. Dieser musste stark abbremsen, um eine Kollision mit Pkw zu verhindern und stürzte hierbei von seinem Fahrrad auf die Straße. In der Folge entfernte sich der Pkw-Führer unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den zunächst bewusstlosen Radfahrer und die Schadensregulierung zu kümmern. Zeugen die den Unfall beobachtet haben oder sonstige Hinweise auf den Fahrer, die Fahrerin oder das Fahrzeug geben können, werden gebeten sich mit der Verkehrspolizeidirektion Freiburg, Verkehrsunfallaufnahme unter der Telefonnummer 0761/ 882-3100 in Verbindung zu setzen.

Stand: 23:30 Uhr

FLZ/as (vua)

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: