Das könnte Sie auch interessieren:

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

09.11.2018 – 09:01

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Binzen: Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen und fünf Leichtverletzten

Freiburg (ots)

Am Donnerstagabend, gegen 17.40 Uhr, mussten mehrere Fahrzeuge an der Ampelanlage zwischen Eimeldingen und Binzen anhalten. Eine nachfolgende 21jährige Seat-Fahrerin erkannte die Situation zu spät und fuhr auf einen Mazda auf. Dieser wiederum wurde auf den davorstehenden Audi aufgeschoben. Durch den Unfall wurden die drei Autofahrer und zwei Insassen leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Zur Versorgung der Verletzten war der Rettungsdienst mit vier Fahrzeugen im Einsatz, die Feuerwehr musste die Fahrbahn reinigen und war mit drei Fahrzeugen und 12 Kräften am Unfallort.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621/176-101
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg