Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schwörstadt (Lkr. Lörrach) - Auto mit Farbkugel beschossen

Freiburg (ots) - Am Samstagabend, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 30-Jähriger mit seinem Opel die B 34 von Rheinfelden kommend in Richtung Schwörstadt. In Höhe des ehemaligen Gaststättenbetriebs "Blauer Bock" erschrak er aufgrund eines lauten Knalls an seiner linken Fahrzeugseite. Nachdem er sein Fahrzeug anhalten und nachsehen konnte stellte er fest, dass der Knall von einer aufgeplatzten Farbpatrone an seinem Fahrzeug herbeigeführt worden war. Augenscheinlich handelte es sich um eine aus einer Gotcha-Waffe abgefeuerte Farbkugel. Personen konnte er jedoch in der Dunkelheit nicht erkennen.

Zeugen oder weitere Geschädigte werden gebeten, sich beim Polizeirevier Rheinfelden unter der Telefonnummer 07623 74040 zu melden.

RR/Wü - FLZ/MK

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 - 0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: