Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

07.10.2018 – 06:41

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Titisee-Neutstadt
OT Waldau Pkw prallt gegen Baum

Freiburg (ots)

In der Nacht auf Sonntag befuhr gegen 03:00 Uhr früh ein allein im Pkw befindlicher 35-jähriger Mann die B500 aus Richtung Furtwangen kommend in Richtung Hinterzarten. Auf Höhe des sog. "Lachenhäusle" kommt der Pkw-Führer aus bislang ungeklärter Ursache zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, wird dort abgewiesen, quert die B500 und gerät in das in Fahrtrichtung Hinterzarten linksseitige Bankett, wo er frontal mit einem Baum kollidiert.

Der Fahrer des Pkw wird in Folge der Kollision schwerst verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine umliegende Klinik verbracht.

Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Zur Klärung der Unfallursache wurde der Pkw beschlagnahmt und vom Fahrer eine Blutprobe entnommen.

Erste Ermittlungen ergaben, dass der Pkw-Führer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlabunis ist.

Die Freiwillige Feuerwehr Waldau unterstützte die Bergungsmaßnahmen an der Unfallstelle. Tragisch, da der Verunfallte noch kurz zuvor an der 75-Jahr-Feier der Feuerwehr Waldau teilnahm.

PPFR/FLZ/vB

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 - 0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell