Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

14.09.2018 – 14:46

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Opfingen: Verdächtiges Ansprechen eines Kindes

Freiburg (ots)

Am Donnerstagmittag, um ca. 12.20 Uhr, kam es zu einem verdächtigen Ansprechen eines siebenjährigen Mädchens. Diese vertraute sich eine Stunde nach dem Vorfall ihrer Mutter an.

Sie sei auf dem Heimweg von ihrer Schule im Bereich der Krautgärten gewesen. Zwei Männer sprachen sie aus einem weißen Sprinter aus an, ob sie das Mädchen nach Hause fahren sollen. Das Mädchen verneinte die Frage und lief weiter. Der weiße Sprinter fuhr daraufhin davon.

Zu Straftaten kam es nicht.

ts

Medienrückfragen bitte an:
Thomas Spisla
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 1015
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg