Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

20.08.2018 – 14:26

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Gemarkung St. Peter, L 112 (Glottertalstraße): Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Freiburg (ots)

LANDKREIS BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntagmittag (19. August), gegen 13.10 Uhr, auf der L 112 zwischen St. Peter und Glottertal ereignet hat. Nach den bisherigen Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes fuhr ein 59-jähriger Motorradfahrer talwärts in Richtung Glottertal, geriet in einer scharfen Rechtskurve von der Fahrbahn ab und stürzte über die Leitplanke mehrere Meter einen Abhang hinunter. Der Mann wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Lebensgefahr besteht zum Glück nicht. Seinen Angaben zufolge, habe er einen Rennradfahrer überholen wollen, der plötzlich nach links ausgeschert sei, wodurch er die Kontrolle über seine Maschine verloren habe.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sowie insbesondere auch den bislang unbekannten Rennradfahrer oder Hinweise zu diesem. Entsprechende Mitteilungen in dieser Sache bitte unter der Telefonnummer 0761/882-3100 an die Verkehrspolizei in Freiburg.

wr

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell