Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

31.07.2018 – 11:36

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Albbruck. Kradfahrer im Albtal gestürzt

Freiburg (ots)

Zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Motorradfahrer kam es am Montag gegen 14.20 Uhr auf der L 154, kurz vor der Abzweigung nach Buch. Der 20-jährige Mann fuhr mit seiner Kawasaki talwärts und kam in einer Linkskurve auf Grund eines Fahrfehlers zu Fall und stürzte über die rechtseitige Schutzplanke. Das Krad prallte gegen die Schutzplanke und blieb vor ihr liegen. Der junge Motorradfahrer zog sich Verletzungen nicht bekannten Ausmaßes zu und musste mit dem DRK ins Krankenhaus verbracht werden. Am Krad entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

de/md

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg