Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Emmendingen: Einbruch in Gebäude des Kinderschutzbundes
Freiamt: Einbruch in ZG Raiffeisen

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN - (2 Meldungen) -

Emmendingen: Einbruch in Gebäude des Kinderschutzbundes

Im Zeitraum von Mittwoch (18.07.2018, 23:00 Uhr) bis Donnerstag (19.07.2018, 06:45 Uhr) verschafften sich bislang unbekannte Täter durch Einschlagen einer Fensterscheibe Zutritt zum Gebäude des Kinderschutzbundes im Rosenweg. Ob Gegenstände entwendet wurden, ist Gegenstand der derzeitigen Ermittlungen. Hinweise oder verdächtige Beobachtungen nimmt das Polizeirevier Emmendingen (Tel. 07641/582-0) entgegen.

Freiamt: Einbruch in ZG Raiffeisen

Bislang unbekannte Täter hebelten im Zeitraum von Dienstag (17.07.2018, 18:15 Uhr) bis Mittwoch (18.07.2018, 07:45 Uhr) eine Türe zum Lagerbereich des ZG Raiffeisen in der Hauptstraße auf und betraten das Lager. Von dort gelangten die Täter in den Verkaufsraum sowie in die Büroräumlichkeiten und entwendeten mehrere Hundert Euro Bargeld. Jegliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Emmendingen (Tel. 07641/582-0) entgegen.

lw / tt

Medienrückfragen bitte an:
Thomas Temmer
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 - 1017
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: