Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

26.06.2018 – 10:00

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Aufmerksame Nachbarin macht sich Sorgen und verständigt die Polizei

Freiburg (ots)

Eine aufmerksame Frau hatte sich am gestrigen Abend Sorgen um ihren Nachbarn gemacht, den sie seit Tagen nicht mehr gesehen hatte, obwohl ein Fenster der Wohnung in der Hartmattenstraße offen stand.

Sie verständigte die Polizei, die in solchen Fällen dankbar für jeden Hinweis ist, wenn jemand eine verdächtige Wahrnehmung gemacht hat oder die Möglichkeit einer Gefahrenlage im Raum steht.

Die Ermittlungen der Beamten des Polizeilreviers Lörrach brachten glücklicherweise ein beruhigendes Ergebnis. Der Nachbar befand sich im Urlaub und hatte schlicht vergessen, das Fenster zu schließen.

Die Polizei bittet darum, verdächtige Wahrnehmungen umgehend zu melden. Insbesondere im Hinblick auf die Bekämpfung von Wohnungseinbrüchen sind Hinweise aus der Bevölkerung sehr wertvoll. Dabei ist es völlig unproblematisch, wenn sich der Sachverhalt im Nachhinein auch mal als harmlos herausstellt - wie im aktuellen Fall.

jc

Medienrückfragen bitte an:
Jerry Clark
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1016
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell