Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Holzsattelzug wiegt über 50 Tonnen

Freiburg (ots) - Lörrach: Holzsattelzug wiegt über 50 Tonnen

Ein deutlich überladener Sattelzug mit Holzstämmen zog das Verkehrskommissariat Weil am Rhein am Montagmittag aus dem Verkehr. Der augenscheinlich deutlich zu schwere Lkw wurde auf der B 317 bei der Kreuzung "Hasenloch" gestoppt. Die nun folgende Verwiegung des Sattelzuges stellte die Polizei vor Schwierigkeiten, denn es musste zuerst eine geeignete Waage gefunden werden, auf der das Gewicht des über 50 Tonnen schweren Gefährts genau festgestellt werden konnte. Schlussendlich konnte dann ein Gewicht von gut 52 Tonnen gemessen werden, was eine Überladung um 31 Prozent bedeutet. Der 42 Jahre alte Fahrer muss sich nun verantworten. Gegen ihn wurde eine Anzeige gefertigt und ein Verfallsverfahren eingeleitet. Nachdem zehn Stämme abgeladen waren, konnte er seine Fahrt fortsetzen.

ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: