Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein: Fußgängerin auf Fußgängerüberweg von Pkw berührt

Freiburg (ots) - Weil am Rhein: Fußgängerin auf Fußgängerüberweg von Pkw berührt

Zusammen mit ihrem Sohn suchte eine 71 Jahre alte Fußgängerin ein Krankenhaus auf, nachdem sie am Mittwochabend auf einem Fußgängerüberweg in der Hauptstraße von einem Pkw touchiert worden war. Die Frau überquerte gegen 22:15 Uhr die Straße dort. Ein 57 Jahre alter Autofahrer erkannte sie zu spät und trotz Vollbremsung traf die Fahrzeugfront das linke Bein der Fußgängerin. Der Wagen kam erst in der Mitte des Fußgängerüberweges zum Stehen. Während am Auto kein Schaden verursacht wurde, klagte die Fußgängerin über starke Schmerzen und begab sich nach der Unfallaufnahme selbstständig in ärztliche Behandlung.

ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: