Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Verkehrskontrolle führt direkt in die Gewahrsamszelle

Freiburg (ots) - Lörrach: Verkehrskontrolle führt direkt in die Gewahrsamszelle

Am frühen Mittwochmorgen wurde auf der Brombacher Straße im Rahmen einer Verkehrskontrolle ein Smart angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Dabei behauptete die Smart-Fahrerin, keinen Führerschein dabei zu haben und gab - wie sich später herausstellte - den Beamten gegenüber falsche Personalien an. Da bei der Frau der Verdacht auf Drogeneinfluss aufkam, wurde bei ihr ein Drogenschnelltest durchgeführt, der positiv auf Amphetamin verlief. Zur Abklärung ihrer Identität wurde die Frau zur Dienststelle verbracht. Dort besann sie sich dann und händigte den Beamten schließlich doch ihren Führerschein aus. Bei der Überprüfung ihrer Personalien wurde festgestellt, dass die 32-Jährige zwei Strafen nicht bezahlt hatte und daher zwei Haftbefehle gegen sie verhängt worden waren. Daraufhin wurde sie festgenommen und musste den direkten Gang in die Zelle antreten. Außerdem gelangt sie wegen Fahrens unter Drogeneinfluss zur Anzeige.

jk/ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: