Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

11.04.2018 – 11:23

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Jestetten: Rollerfahrer bei Auffahrunfall leicht verletzt

Freiburg (ots)

An seiner Hand verletzte sich ein 73 Jahre alter Rollerfahrer bei einem Auffahrunfall in der Schaffhauser Straße, den er selbst verursacht hatte. Vorsorglich erfolgte die weitere Behandlung seiner Verletzung im Krankenhaus Waldshut, wohin er vom Rettungsdienst gebracht wurde. Gegen 15:00 Uhr am Dienstag hatte der Rollerfahrer übersehen, dass eine vorausfahrende 39 Jahre alte Fiat-Fahrerin auf einen Parkplatz nach links abbiegen wollte und aufgrund Gegenverkehrs anhalten musste. Er fuhr hinten rechts auf den Pkw auf und verletzte sich dabei an der Hand. Die Fahrzeuge waren nach dem Unfall noch fahrbereit, allerdings wurde am Fiat ein Schaden von ca. 3000 Euro verursacht. Der Roller wurde nur leicht beschädigt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung