Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schönau: Platzverweis missachtet - Stalker in Gewahrsam genommen

Freiburg (ots) - Schönau. Ein Stalker beschäftigte die Polizei am Montagabend in Schönau. Obwohl gegen den 32-jährigen Mann ein Annäherungsverbot bestand, suchte er erneut die Wohnung seiner Ex-Freundin auf und forderte die Herausgabe seines Handys. Ein Bekannter der Frau begab sich hierauf vor das Anwesen, wo es zu einem Streitgespräch zwischen ihm und dem alkoholisierten 32-Jährigen kam. In dessen Verlauf schlug der Stalker auf seinen Gegner ein und verletzte ihn. Als eine alarmierte Streife vor Ort eintraf, war der renitente Mann bereits geflüchtet. Während den Ermittlungen vor Ort tauchte der Stalker auf und wurde festgenommen. Der 32-Jährige war alkoholisiert und äußerst aggressiv, weshalb er in Gewahrsam genommen wurde. Gegen den Mann wird wegen verschiedener Delikte ermittelt.

de/jk

Rückfragen bitte an:

Dietmar Ernst
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: