PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

13.10.2021 – 14:06

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Unfallflucht - Unfälle

Aalen (ots)

Westhausen: Auffahrunfall

Um kurz nach 7 Uhr befuhr am Mittwochmorgen eine 21-Jährige mit ihrem VW Up die B29 von Lauchheim in Richtung Aalen. Kurz nach Reichenbach musste ein vorausfahrender 34-jähriger Lenker eines Renault Master sein Fahrzeug abbremsen. Dies erkannte die 21-Jährige zu spät und fuhr auf. Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeuglenker sowie ein 40-jähriger Mitfahrer im Renault leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Täferrot: Vorfahrt missachtet

Am heutigen Mittwoch kam es um kurz vor 9 Uhr zu einem Unfall in der Ruppertshofer Straße, bei welchem ein Schaden in Höhe von etwa 4500 Euro entstand. Eine 85-jährige Fahrerin eines VW Polo fuhr in eine Kreuzung in Tierhaupten ein, ohne die Vorfahrt eines 21-jährigen Fahrers eines Mercedes-Benz zu beachten.

Ebnat: Geparkten PKW beschädigt

Zwischen Montagmittag, 14 Uhr und Mittwochmittag, 12:45 Uhr, wurde durch einen bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer ein BMW beschädigt, welcher in der Ebnater Hauptstraße auf dem dortigen öffentlichen Parkplatz abgestellt war. Aufgrund des Schadensbildes wird davon ausgegangen, dass es sich bei dem Verursacherfahrzeug um ein größeres Fahrzeug oder einen Anhänger gehandelt hat. Der entstandene Schaden liegt bei etwa 2000 Euro. Hinweise erbittet das Polizeirevier Aalen unter der Rufnummer 07361 / 5240

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Aalen
Weitere Storys aus Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen