PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

27.01.2021 – 14:34

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Schwelbrand in Absauganlage - Fensterscheiben zerstört - Zeugen von Unfall gesucht - Vorfahrt missachtet

Aalen (ots)

Crailsheim: Vorfahrt missachtet

Am Mittwoch um 08:45 Uhr kam es zu einem Unfall am Kreisverkehr RoßfelderStraße / Willy-Brandt-Straße, bei welchem ein Sachschaden in Höhe von etwa 5500 Euro entstand. Ein 79-Jähriger befuhr mit seinem PKW Opel die Roßfelder Straße und übersah beim Einfahren in den Kreisverkehr einen dort fahrenden PKW Volvo eines 58-Jährigen. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand.

Rot am See: Zeugen von Unfall gesucht

Am Mittwoch kam es um 06:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 2519 zwischen Brettheim und Hilgartshausen, bei welchem ein Schaden in Höhe von etwa 11.000 Euro entstand. Ein 56-Jähriger war mit seinem PKW Toyota in Richtung Hilgartshausen unterwegs. Dem Toyota-Lenker kam auf der Strecke ein Klein-LKW Fiat Ducato entgegen. Beide Verkehrsteilnehmer gaben an, äußerst rechts gefahren zu sein, dennoch kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Fiat wurde nach dem Zusammenstoß nach rechts abgewiesen und überfuhr einen Leitpfosten. Hinter dem Fiat fuhr noch ein weiteres Fahrzeug. Die Polizei bittet nun diesen Fahrer sich unter der Telefonnummer 07951 / 4800 beim Polizeirevier Crailsheim zu melden.

Schwäbisch Hall: Fensterscheiben zerstört

An einem Gebäude im Hofpfad wurden mehrere Fensterscheiben eingeworfen. Dadurch entstand ein Schaden in Höhe von mindestens 500 Euro. Der Schaden wurde zwischen dem 04.01. und dem 27.01.21 verursacht. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 entgegen.

Ilshofen: Schwelbrand in Absauganlage

Am Mittwoch um kurz vor 08:30 Uhr wurde die Feuerwehr Ilshofen mit vier Fahrzeugen und 19 Wehrleuten in die Justus-von-Liebig-Straße gerufen. Dort entwickelte sich in der Absauganlage einer Maschine ein Schwelbrand. Von der Feuerwehr wurde ein Filter ausgebaut und der entstandene Brand in der Anlage rasch gelöscht. Der entstandene Schaden dürfte im vierstelligen Bereich liegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Aalen
Weitere Storys aus Aalen